Discussion:
service=driveway für alles was service ist?
(too old to reply)
Florian Lohoff
2018-11-28 07:18:19 UTC
Permalink
Hi,
ich habe eine Diskussion zum Thema highway=service/service=driveway
angezettelt weil eine Gruppe von Mappern in Bielefeld begonnen hat
quasi alles was highway=service ist aber noch keinen service=* hat
mit einem service=driveway zu versorgen.

Ich halte das fÃŒr falsch - Muss aber zugeben das sich die Wiki
definition fÌr service=driveway gerade so anhört als sei das quasi
alles. Es wiederholt die definition von "highway=service". Ohne die
Englische version und die Herleitung von highway=service ist
das kaputt.

In https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dservice
ist das 2016 geÀndert worden von:

"Ein driveway ist eine Auffahrt. Damit ist oft eine private
Zufahrtsstraße gemeint, die zu einem Haus oder einer Firma fÃŒhrt."

zu

"Zufahrtsweg zu einem Wohn-, GeschÀfts- oder FirmengrundstÌck"

Letzteres ist Sprachlich natÌrlich schöner, ist aber in der Bedeutung
nicht identisch zu ersterem.

"Auffahrt" ist eher was ich als sub 100m bezeichne. Kleine Stiche auf
die GrundstÌcke. Nicht alle Wege auf einem IKEA GelÀnde oder
300m lange Zufahrten zu farmyards.

Genau so wird das aber gerade interpretiert. Quasi alles was irgendwie
mal als Zufahrt zu irgendwas dienen kann ist jetzt ein driveway.

Meinungen?

Flo
--
Florian Lohoff ***@zz.de
UTF-8 Test: The 🐈 ran after a 🐁, but the 🐁 ran away
Falk Zscheile
2018-11-28 07:35:39 UTC
Permalink
Post by Florian Lohoff
Hi,
ich habe eine Diskussion zum Thema highway=service/service=driveway
angezettelt weil [...].
Ich halte das für falsch - [...].
In https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dservice
"Ein driveway ist eine Auffahrt. Damit ist oft eine private
Zufahrtsstraße gemeint, die zu einem Haus oder einer Firma führt."
zu
"Zufahrtsweg zu einem Wohn-, Geschäfts- oder Firmengrundstück"
Letzteres ist Sprachlich natürlich schöner, ist aber in der Bedeutung
nicht identisch zu ersterem.
"Auffahrt" ist eher was ich als sub 100m bezeichne. Kleine Stiche auf
die Grundstücke. Nicht alle Wege auf einem IKEA Gelände oder
300m lange Zufahrten zu farmyards.
Genau so wird das aber gerade interpretiert. Quasi alles was irgendwie
mal als Zufahrt zu irgendwas dienen kann ist jetzt ein driveway.
Meinungen?
Dein Verständnis zu driveway deckt sich mit dem meinigen. Das sind auch für
mich kurze Wege/Straßen, die als Zufahrt auf Grundstücke dienen (und keine
darüber hinausgehende Erschließungsfunktion für das Grundstück haben).

Auch aus kartographischer Sicht macht das Sinn. Aus den Karten lassen
unsere OpenStreetMap Kartographen den driveway deutlich früher
verschwinden, als einen normalen highway=service. Kurze Auffahrten zu
Wohngrundstücken ballern nur unnötig die Karte zu (weil wir Straßen von der
breite her Überproportional zur tatsächlichen Breite darstellen) und
liefern keinen Mehrwert. Längere Straßenstücke auf Firmengeländen haben
einen darüber hinausgehenden Informationswert, weil sie länger sind und
eben Parkplätze oder Gebäude straßentechnisch verbinden. service=driveway
sollte also kein Fülltag für highway=service sein, dem ein Subtag fehlt.

Soweit meine Meinung dazu.

Gruß Falk
Martin Koppenhoefer
2018-11-28 09:21:42 UTC
Permalink
sent from a phone
Post by Falk Zscheile
Dein Verständnis zu driveway deckt sich mit dem meinigen. Das sind auch für
mich kurze Wege/Straßen, die als Zufahrt auf Grundstücke dienen (und keine
darüber hinausgehende Erschließungsfunktion für das Grundstück haben).
ich sehe das driveway auch für private Zufahrten, bei einem Ikea sähe ich den Weg der Anlieferung (sofern da nur Bedienstete und Lieferer fahren) evtl. als driveway, die Hauptzufahrten zum Parkplatz als nur service und die kleinen Stichstraßen, die nur dem Zugang zu Parkplätzen dienen, als parking_aisle

Der og. Wikiedit von 2016 ist problematisch.


Gruß, Martin
Volker
2018-11-28 09:44:21 UTC
Permalink
Post by Martin Koppenhoefer
sent from a phone
Post by Falk Zscheile
Dein Verständnis zu driveway deckt sich mit dem meinigen. Das sind auch für
mich kurze Wege/Straßen, die als Zufahrt auf Grundstücke dienen (und keine
darüber hinausgehende Erschließungsfunktion für das Grundstück haben).
ich sehe das driveway auch für private Zufahrten, bei einem Ikea sähe ich den Weg der Anlieferung (sofern da nur Bedienstete und Lieferer fahren) evtl. als driveway, die Hauptzufahrten zum Parkplatz als nur service und die kleinen Stichstraßen, die nur dem Zugang zu Parkplätzen dienen, als parking_aisle
Der og. Wikiedit von 2016 ist problematisch.
Gruß, Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
+1 Dem ist nichts hinzuzufügen
Tom Pfeifer
2018-11-28 12:16:44 UTC
Permalink
Die Wiki-Seite wurde auf Ein- und Auffahrten fokussiert.

Ich hatte vor einiger Zeit mal auf 'tagging' angeregt, ein service=* subtag für die übergeordneten
Servide-roads zu definieren, die in Carto als 'major' gemappt werden, damit die
Vollständigkeitsfanatiker etwas zu taggen haben, wenn es eben keine untergeordnete (minor)
Service-road ist.

tom
Post by Volker
Post by Martin Koppenhoefer
sent from a phone
Post by Falk Zscheile
Dein Verständnis zu driveway deckt sich mit dem meinigen. Das sind auch für
mich kurze Wege/Straßen, die als Zufahrt auf Grundstücke dienen (und keine
darüber hinausgehende Erschließungsfunktion für das Grundstück haben).
ich sehe das driveway auch für private Zufahrten, bei einem Ikea sähe ich den Weg der Anlieferung
(sofern da nur Bedienstete und Lieferer fahren) evtl. als driveway, die Hauptzufahrten zum
Parkplatz als nur service und die kleinen Stichstraßen, die nur dem Zugang zu Parkplätzen dienen,
als parking_aisle
Der og. Wikiedit von 2016 ist problematisch.
Gruß, Martin
+1 Dem ist nichts hinzuzufügen
chris66
2018-11-28 16:39:53 UTC
Permalink
Post by Florian Lohoff
ich habe eine Diskussion zum Thema highway=service/service=driveway
angezettelt weil eine Gruppe von Mappern in Bielefeld begonnen hat
quasi alles was highway=service ist aber noch keinen service=* hat
mit einem service=driveway zu versorgen.
Das ist schlecht/falsch, da service ohne subtag höher klassifiziert ist
als service mit service=driveway.

Sollte IMHO revertiert werden.

Cheers, Chris
Florian Lohoff
2018-11-28 16:46:16 UTC
Permalink
Post by Florian Lohoff
ich habe eine Diskussion zum Thema highway=service/service=driveway
angezettelt weil eine Gruppe von Mappern in Bielefeld begonnen hat
quasi alles was highway=service ist aber noch keinen service=* hat
mit einem service=driveway zu versorgen.
Das ist schlecht/falsch, da service ohne subtag höher klassifiziert ist
als service mit service=driveway.
Sollte IMHO revertiert werden.
Ich wÃŒrde mal sagen 80-90% des taggings ist schon in Ordnung. Ich habe
auf der osm-owl liste die changeset links zu osmcha geschrieben ...

Aber so ein paar sachen wie wege rund um den IKEA Bielefeld ist jetzt
auch alles driveway ...

Flo
--
Florian Lohoff ***@zz.de
UTF-8 Test: The 🐈 ran after a 🐁, but the 🐁 ran away
Continue reading on narkive:
Loading...