Discussion:
Geoportal Wiesbaden WMS
(too old to reply)
Matthias Gutjahr
2018-05-02 07:43:14 UTC
Permalink
Hallo,

die Stadt Wiesbaden bietet schon seit knapp zwei Jahren auf ihrem Geoportal
unter dem Namen "OpenWIMap" WMS URLs für offenbar regelmäßig aktualisierte
Orthophotos u.ä. an unter einer CC BY-NC-SA Lizenz:
http://geoportal.wiesbaden.de/OpenWIMap.html . Soweit ich weiß, sind die
Bilder daher nicht fürs Mappen in OSM nutzbar.

Es gibt aber Behörden, die explizit eine Ausnahme machen für OSM (z.B.
drüben in Main:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Mainz/amtliche_Daten_f%C3%BCr_OSM).

Weiß jemand, wie diesbezüglich die Lage in Wiesbaden ist? Gab es vielleicht
schon eine Anfrage bei der Stadt? Ist da irgendwo etwas dokumentiert (auf
dieser Liste und im Forum habe ich bisher nichts gefunden)? Was kann man da
ggf. unternehmen?

Viele Grüße
Matthias
Joachim Kast
2018-05-02 09:59:02 UTC
Permalink
Hallo Matthias,

ich habe mit dem Vermessungsamt der Stadt Wiesbaden telefoniert und eine
"offizielle" Anfrage für das DOP gestellt.

Viele Grüße
Joachim (Ansprechpartner für Behörden)
Post by Matthias Gutjahr
Hallo,
die Stadt Wiesbaden bietet schon seit knapp zwei Jahren auf ihrem Geoportal
unter dem Namen "OpenWIMap" WMS URLs für offenbar regelmäßig aktualisierte
http://geoportal.wiesbaden.de/OpenWIMap.html . Soweit ich weiß, sind die
Bilder daher nicht fürs Mappen in OSM nutzbar.
Es gibt aber Behörden, die explizit eine Ausnahme machen für OSM (z.B.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Mainz/amtliche_Daten_f%C3%BCr_OSM).
Weiß jemand, wie diesbezüglich die Lage in Wiesbaden ist? Gab es vielleicht
schon eine Anfrage bei der Stadt? Ist da irgendwo etwas dokumentiert (auf
dieser Liste und im Forum habe ich bisher nichts gefunden)? Was kann man da
ggf. unternehmen?
Viele Grüße
Matthias
Matthias Gutjahr
2018-05-02 11:09:58 UTC
Permalink
Hi Joachim,

vielen Dank! Bin gespannt auf die Antwort.

Viele Grüße
Matthias
Post by Joachim Kast
Hallo Matthias,
ich habe mit dem Vermessungsamt der Stadt Wiesbaden telefoniert und eine
"offizielle" Anfrage für das DOP gestellt.
Viele Grüße
Joachim (Ansprechpartner für Behörden)
Post by Matthias Gutjahr
Hallo,
die Stadt Wiesbaden bietet schon seit knapp zwei Jahren auf ihrem
Geoportal
Post by Matthias Gutjahr
unter dem Namen "OpenWIMap" WMS URLs für offenbar regelmäßig
aktualisierte
Post by Matthias Gutjahr
http://geoportal.wiesbaden.de/OpenWIMap.html . Soweit ich weiß, sind die
Bilder daher nicht fürs Mappen in OSM nutzbar.
Es gibt aber Behörden, die explizit eine Ausnahme machen für OSM (z.B.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Mainz/amtliche_Daten_f%C3%BCr_OSM).
Weiß jemand, wie diesbezüglich die Lage in Wiesbaden ist? Gab es
vielleicht
Post by Matthias Gutjahr
schon eine Anfrage bei der Stadt? Ist da irgendwo etwas dokumentiert (auf
dieser Liste und im Forum habe ich bisher nichts gefunden)? Was kann man
da
Post by Matthias Gutjahr
ggf. unternehmen?
Viele Grüße
Matthias
_______________________________________________
Talk-de mailing list
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Matthias Gutjahr
2018-11-29 12:45:19 UTC
Permalink
Hallo Joachim,

Ich gehe mal davon aus, dass es keine oder zumindest keine positive Antwort
vom Vermessungsamt bzw. der Stadt Wiesbaden gab?

Viele Grüße
Matthias

Am Mi., 9. Mai 2018 um 22:49 Uhr schrieb Martin Koppenhoefer <
sent from a phone
Ein freundlicher dezenter Hinweis, dass sie unsere Marke missbrauchen
wäre ev. auch noch angebracht.
welche Marke, hat die OSMF OpenWiMap registriert?
Wenn das Wort eine Neuschöpfung (bsp. Pepsi, Aral, ...) ist hat man es
vermutlich leichter, ähnliche Namen zu verfolgen, aber wenn die Marke aus
der Kombination dreier beschreibender Allerweltswörter wie Open (data),
Straße und Karte (bzw. Straßenkarte) besteht, wird man schwer damit
durchkommen, anderen Open data Karten die Benutzung dieser Beschreibung zu
untersagen, wenn sie nicht genau gleich ist. Müsste man um es sicher zu
wissen vor Gericht ausprobieren.
Was haltet ihr hiervon, unter markenrechtlichen Gesichtspunkten?
https://open.sourcemap.com/
AFAIK muss man Marken auch verteidigen, sonst kann sie auf Antrag gelöscht
werden sofern sie zum Gattungsbegriff geworden ist. Weiß jemand ob die OSMF
dafür Ressourcen eingeplant hat?
Gruß,
Martin
_______________________________________________
Talk-de mailing list
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
Continue reading on narkive:
Loading...